Gib 2022 die Energie für Neues!

Der Jahreswechsel mit seinen wohlgefassten Vorsätzen ist geradezu prädestiniert, um Ballast abzuwerfen. Was wir gerne loslassen wollen, bleibt im alten Jahr und wir können befreiter in die Zukunft gehen.

Um zu verstehen, wie hinderlich Ballast sein kann, eignet sich das einfache Bild vom Ballon. Je mehr Ballast mit an Bord ist, umso mehr zieht es den Ballon nach unten. Wird Ballast abgeworfen, kann der Ballon ungehindert in die Lüfte steigen und seiner eigentlichen Berufung nachkommen: losgelöst fliegen.

Viele Gegenstände (aber auch Mails, Newsletter, Push-Nachrichten, eigene Gedanken, Glaubenssätze, Menschen usw.) begleiten uns durchs Leben, obwohl sie uns nur noch Raum, Zeit und/oder Energie kosten. Sie passen einfach nicht mehr in den aktuellen Lebensabschnitt oder schränken unsere Bewegungsfreiheit ein. Körperlich oder geistig.

Fange klein an: Newsletter-Abos löschen, schalte für eine bestimmte Zeit dein Handy aus, setz dein Social Media auf Sparflamme und benutze diese freien Minuten um deinen Kleiderschrank auszumisten . 

Ballast abzuwerfen und Altes loszulassen ist befreiend und gibt uns wieder Energie für Neues. 
It’s time to spread your wings and fly in 2022!